Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Innerhalb von zwei Tagen muss die Feuerwehr Schöneiche zu Nachteinsätzen ausrücken.

Feuerwehr
Zweiter Nachteinsatz für Schöneicher Wehr

Dachstuhlbrand Dachstuhlbrand in Schöneiche.
Dachstuhlbrand Dachstuhlbrand in Schöneiche. © Foto: privat
MOZ / 12.06.2019, 20:13 Uhr
Schöneiche Zum zweiten Einsatz wegen Blitzeinschlags in zwei Tagen musste die Schöneicher Feuerwehr in der Nacht zum Mittwoch ausrücken. In der Leibnizstraße war gegen 1.40 Uhr der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Brand geraten. Nachbarn halfen dem älteren Bewohner, der allein war, aus dem Haus. Er kam in eine Klinik. Das Gebäude ist laut Polizei nicht bewohnbar, der Schaden lasse sich noch nicht beziffern. 30 Feuerwehrleute auch aus Woltersdorf waren im Einsatz, berichtet Schöneiches Wehrführer Sven Majewski. In der Nacht zuvor mussten die Einsatzkräfte in die Friedrichshagener Straße ausrücken. Im Vorgarten des Restaurants "Tannenhof" war eine Tanne durch Blitzeinschlag gespalten worden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG