Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unterhaltung
Zum Geburtstag ein bunter Tanz

Gekonnt: Die Minis der Show- und Cheertanzgruppe begeisterte mit ihrer Darbietung "Happy birthday".
Gekonnt: Die Minis der Show- und Cheertanzgruppe begeisterte mit ihrer Darbietung "Happy birthday". © Foto: Marion Thomas
Marion Thomas / 19.08.2019, 08:00 Uhr
Woltersdorf Mit einer großen Party feierte der SV 1919 Woltersdorf sein 100-jähriges Bestehen. Das halbe Dorf schien auf den Beinen zu sein und schaute im Sport- und Freizeitpark an den Fuchsbergen vorbei. Im Laufe des Tages kamen rund 2000 Besucher. Sie erlebten ein vielseitiges Programm mit Sport, Spiel und Unterhaltung.

Hunderte Sportler des Vereins eröffneten mit einem großen Flashmob ihr Fest und ernteten viel Beifall von den Zuschauern, unter denen auch Bürgermeisterin Margitta Decker sowie zahlreiche Vertreter befreundeter Vereine sowie Sponsoren weilten. Danach gab es ein Kinderfest mit Kletterturm, Hüpfburgen und sportlichen Spaßwettbewerben, dazu Basteln und Schminken, die Feuerwehr lockte mit ihrer Technik, wobei vor allem die neue Drehleiter magische Anziehungskraft hatte.

Die Turner und Tänzerinnen des Vereins zeigten ihr Können bei mitreißenden Darbietungen, die Fußballer hatten sich den MSV Rüdersdorf zum "Duell der Hundertjährigen" eingeladen. Am Stammtisch der einstigen Vereinsvorsitzenden wurde über alte Zeiten gefachsimpelt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG