Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Handball
Grünheider verlieren in Berlin

Konstantin Büttner ist in Berlin mit sieben Treffern bester Werfer.
Konstantin Büttner ist in Berlin mit sieben Treffern bester Werfer. © Foto: Andreas Hoffmann
Roland Hanke / 05.11.2019, 11:00 Uhr
Grünheide (MOZ) Es hat nicht sollen sein: Die Grünheider hielten die Auswärtspartie lange offen, kassierten am Ende aber doch die Niederlage bei der SG OSF Berlin. "Unsere Jungs sind mit den speziellen Bedingungen in der Schöneberger Halle inklusive Kleberverbot nicht zurecht gekommen. Selbst die Gastgeber hatten Probleme, haben es aber besser gemacht und ihre Tore geworfen", sagt GSV-Trainer Frank Morawetz. "Am Ende war die Hypothek für unsere Mannschaft zu groß, um den Rückstand noch mal wettzumachen."

Führung, Rückstand, Ausgleich

Dabei hatte es für die Grünheider gut begonnen, denn sie führten nach knapp vier Minuten mit 4:1. Sechs Minuten später kam der Gastgeber zum Ausgleich (5:5). Und recht ausgeglichen ging es dann auch bis kurz vor der Pause weiter (8:9/27. aus GSV-Sicht). Doch danach verschafften sich die Berliner einen Vier-Tore-Vorsprung. Auch diesen glichen die Grünheider in der zweiten Halbzeit noch mal aus – in der 47. Minute stand es 14:14.

"Wir konnten das Spiel psychologisch nicht auf unsere Seite ziehen, auch weil wir unsere Möglichkeiten nicht konsequent genutzt haben und zu viele Fehler fabrizierten", erklärt Morawetz. "Aber die Jungs haben sehr gut gekämpft." Toni Büttner war mit sieben Treffern der erfolgreichste Spieler des Grünheider SV. "Ein starkes Spiel von Toni", lobt der GSV-Coach. Sein Team erwartet am Sonnabend, 18.30 Uhr, die SG Uni Greifswald/Loitz in der Löcknitzhalle.

Grünheider SV: Tim Justin Reisener – Christoph Genilke, Tom Friedrich, Matthias Henow 1, Konstantin Büttner 7, David Walaszewski, Toni Fuchs, Marc Schmitz, Marcel Otto, Moritz Kraft 4, Marc Robin Hiesener, Hendryk Büttner, Clemens Wetzel 1, Tom Griebsch 4/3

Schiedsrichter: Sven Aepinus, Volker Kalthoff – Siebenmeter: OSF 4/2, GSV 4/3 – Zeitstrafen: OSF 2 + 1 Disqualifikation, GSV 7 (1 DQ)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG