Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Klima-Markt
Umweltinitiativen präsentieren im Rathaus ihr Anliegen

Beim Rätsel lösen: Clara, Mio und Margarethe.
Beim Rätsel lösen: Clara, Mio und Margarethe. © Foto: Kerstin Ewald
Kerstin Ewald / 29.11.2019, 20:05 Uhr
Schöneiche (MOZ) Den "globalen Klimaprotest" und die eigene kleine Demonstration am Freitag vor dem Rathaus flankierten Schöneicher Umweltschützer mit einem Themenmarkt. Im Foyer des Rathauses präsentierten sich 13 Initiativen mit Anliegen im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit. An jedem Tisch konnten Besucher zum Gedankenaustausch ins Gespräch kommen.

Am Stand des Naturschutzaktivs lösten Schüler der Storchenschule, die mittags eintrafen, eifrig Rätsel und hinterließen Vorschläge zum  Klimaschutz. Woanders setzten sich Besucher mit veganer Ernährung auseinander, etwas weiter stellten Gabriela Schröder und Michel Schulz das Fürstenwalder Caritas-Projekt "Stromspar-Check" vor. Sie bieten kostenlose Hausbesuche an und gestalten Wohnungen energieeffizient um. Gesine Korth vom Klimabeirat war mit der Resonanz zufrieden: "Wir wollen Leute zum Klima-Engagement motivieren und das läuft gut über die Kinder."

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG