Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Energieversorgung
Blockheizkraftwerk hilft CO2 sparen

Blockheizkraftwerk von Innen: Torsten Wende, e.distherm, Gustav Moritz, Investor, und Alexander Vogel, e.distherm
Blockheizkraftwerk von Innen: Torsten Wende, e.distherm, Gustav Moritz, Investor, und Alexander Vogel, e.distherm © Foto: Kerstin Ewald
Kerstin Ewald / 03.12.2019, 06:30 Uhr
Erkner (MOZ) Mit Erdgas läuft das neue Blockheizkraftwerk an der Fürstenwalder Allee, aus dem es bereits raucht. Es versorgt fünf der fast fertig gestellten Mietshäuser "Am Seewinkel" mit Wärme, vier mit Strom.

"Die Anlage ist eine angewandte Innovation", freut sich Alexander Vogel, Geschäftsführer der e.distherm.  Dank der Kopplung von Wärme- und Stromerzeugung wird ein hoher Wirkungsgrad erreicht, der CO2 sparen hilft. Noch werden die Wohnungen trocken geheizt. Die Mieter ziehen – mit etwas Verzögerung – voraussichtlich im Januar oder Februar ein.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG