Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei
88-Jährige in Schöneiche vermisst

Seit Mittwoch wird Frau Anneliese Nikolay vermisst. Die 88-Jährige wurde gegen 17.30 Uhr zu Fuß in Schöneiche letztmalig gesehen.
Seit Mittwoch wird Frau Anneliese Nikolay vermisst. Die 88-Jährige wurde gegen 17.30 Uhr zu Fuß in Schöneiche letztmalig gesehen. © Foto: Polizei
MOZ / 22.05.2020, 13:00 Uhr
Schöneiche (MOZ) Seit Mittwoch wird Frau Anneliese Nikolay vermisst. Die 88-Jährige wurde gegen 17.30 Uhr zu Fuß in Schöneiche letztmalig gesehen.

Die Seniorin kennt sich in der Gegend nicht aus, weil sie aus Schleswig-Holstein stammt und bisher nicht das Pflegeheim verlassen hatte. Die Seniorin benötige täglich Medikamente, wie die Polizei mitteilt.

Die bisherige Suche der Polizei, auch mit Hilfe von Hunden, blieb erfolglos. Frau Nikolay war mit einem rot-weiß gestreiften Pullover und einer grauen Leggins bekleidet. Sie ist ungefähr 1,70 Meter groß und von normaler Statur.

Wer hat Frau Nikolay gesehen? Wer weiß, wo sich die gesuchte Frau aufhält?

Hinweise nimmt die Polizei in Fürstenwalde unter Telefon 03361/5680 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG