Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Trauer um Dr. Christoph Grüber

Chefarzt Dr. Christoph Grüber engagierte sich auch bei der Klärung ethischer Fragestellungen am Klinikum
Chefarzt Dr. Christoph Grüber engagierte sich auch bei der Klärung ethischer Fragestellungen am Klinikum © Foto: Klinikum
Martin Stralau / 13.01.2016, 23:37 Uhr
Frankfurt (Oder) (MOZ) Große Trauer am Klinikum in Frankfurt: Völlig unerwartet verstarb am vorigen Sonntag, 10. Januar, Dr. Christoph Grüber, Chefarzt des Kinderzentrums des Krankenhauses. Er wurde 55 Jahre alt.

Christoph Grüber arbeitete seit 1. April 2009 am Markendorfer Klinikum im Kinderzentrum, zu dem verschiedene Kliniken und Einrichtungen gehören, darunter die Neugeborenenstation und die Kinderheilkunde. Vorher war der Kinderarzt unter anderem an der Berliner Charité tätig. Neben seiner Funktion als Chefarzt war er auch Vorsitzender des Ethik-Komitees. Das Gremium berät Patienten, Angehörige, Pflegende und Ärzte bei ethisch schwierigen Fallsituationen und erarbeitet Handlungsempfehlungen für grundsätzliche Fragen. Darüber hinaus moderierte und organisierte er gemeinsam mit der Märkischen Oderzeitung mehrere Patienten-Arzt-Foren.

Dem Kollegium bleibe er als engagierter und fachlich kompetenter Mediziner in Erinnerung, so Geschäftsführer Mirko Papenfuß. Seine Arbeit sei geprägt gewesen von der Liebe zum Beruf und der Verantwortung gegenüber seinen Patienten und seinen Mitarbeitern. Er habe Dinge verändern und bewegen wollen - sowohl für seine Kinderklinik als auch für die Kinderheilkunde und die Perinatologie in Brandenburg insgesamt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG