Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fokus auf Rehfelde im Schloss Trebnitz

Gabriele Rataj / 18.02.2016, 06:40 Uhr
Trebnitz/Rehfelde (MOZ) Rehfelde im Amt Märkische Schweiz ist Teil der von der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung geförderten langjährigen Veranstaltungsreihe Trebnitzer Schlossgespräche. Zum ersten Gespräch 2016 auf Schloss Trebnitz, am 26. Februar, 19 Uhr, werden die Autoren der wissenschaftlich fundierten Chronik "Rehfelde. Ein Dorf auf dem Barnim", Erika und Gerhard Schwarz, zu Buchvorstellung und Gespräch anwesend sein.

Die promovierte Historikerin und der Diplomat a. D. schauen auf die wechselvolle Geschichte des Ortes von den Anfängen bis 1989, die sie in 15-jähriger Forschungsarbeit über ihren Wohnort gefunden haben. Inzwischen erscheint ihr auch in Fachkreisen anerkanntes Buch schon in zweiter Auflage, das ihre Sicht auf große und kleine, örtliche und regionale historische Ereignisse in einer für junge und alte Leser bestimmten Darstellung bietet.

Ihre Herangehensweise unterscheidet sich dabei merklich von der in Ortsgeschichten, wie sie in den letzten zwei Jahrzehnten von manchem Hobbyhistoriker niedergeschrieben wurden. Das betrifft zum einen die Fülle des in deutschen und ausländischen Archiven aufgefundenen und verarbeiteten Materials. Zum anderen stellten die Autoren fest, dass es kaum ein nationalgeschichtlich bedeutsames Ereignis gab, das sich nicht in der Geschichte des Ortes widerspiegelte.

Stephan Felsberg vom Institut für angewandte Geschichte in Frankfurt wird den Abend mit anschließendem Büfett moderieren (Eintritt vier Euro).

Anm.: E-Mail an empfang@schloss-trebnitz.de

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG