Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Nachgefragt
Wie kommt die Tour an?

Dan Radtke, Organisationschef der Oderrundfahrt
Dan Radtke, Organisationschef der Oderrundfahrt © Foto: Winfried Mausolf
Kerstin Bechly / 09.07.2019, 05:30 Uhr - Aktualisiert 09.07.2019, 11:19
Frankfurt (Oder) (MOZ) Wie der Rückblick auf die 40. Oderrundfahrt ausfällt und was für 2020 geplant ist, erfuhrKerstin Bechly von Dan Radtke.

Wie fällt Ihr Resümee aus?

Das Feedback ist wie alle Jahr gut. Die Teams freuen sich, dass wir diese Rundfahrt immer noch anbieten. In Deutschland ist es die einzige, an der auch U-23- und nicht-Profiteams teilnehmen können. Der Dank ist für unsere 20 Helfer Lohn der Arbeit. Die Rundfahrt könnte aber auch nicht stattfinden ohne die große Unterstützung der Kommunen.

Wünschen Sie sich noch mehr Teilnehmer?

Bei den Jedermännern auf jeden Fall. Einige fahren jedes Jahr eher zu den Deutschen Seniorenmeisterschaften nach Görlitz. Wir können die Veranstalter leider nicht überzeugen, den Termin zu verlegen. Bei den Elite-Fahrern haben wir mehr Anfragen als die möglichen 120 Startplätze.

Wie geht es den Kindern, die in der Thälmannsiedlung gestürzt sind?

Niemand hatte sich schwer verletzt, alle Sportler wurden ärztlich gut versorgt. Einige wurden zwar ins Krankenhaus gebracht, aber alle waren schon am Wochenende wieder zu Hause.

Gibt es schon Pläne für 2020?

Wir wollen Seelow wieder aufnehmen. Die Stadt mit ins Boot zu holen, war richtig! Wir hätten nicht gedacht, dass es so gut läuft. In Frankfurt wird wahrscheinlich erneut die Abschlussetappe ausgetragen. Güldendorf möchte gern wieder dabei sein, das ging wegen der Baumaßnahmen zwei Jahre lang nicht.

Schlagwörter

Regionalsport Dan Radtke Oderrundfahrt Seelow Resümee

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG