Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Landespokal
1. FC Frankfurt siegt 9:1 bei Landesligist

Frank Thiemig, Hubertus Rößler / 12.08.2019, 06:30 Uhr
Frankfurt (Oder) (MOZ) Der 1. FC Frankfurt hat mit einem klaren Favoritensieg die erste Hürde im Pokal gemeistert. Beim eine Liga tiefer spielenden VfB Hohenleipisch verpasste der Brandenburgligist nur knapp ein zweistelliges Ergebnis, siegte mit 9:1 (3:0). Die Gäste hatten im Vorfeld mit erheblicher Gegenwehr gerechnet und waren die Partie entsprechend konzentriert angegangen.

Mann der ersten Hälfte war John Lukas Sauer: Der 21-Jährige erzielte einen lupenreinen Hattrick und sorgte somit für eine beruhigende 3:0-Halbzeitführung. Zweimal wurde er dabei mustergültig von Marcel Georgi bedient, der Seelower Rückkehrer bereitete auch nach dem Wechsel weitere Gästetreffer durch Paul Karaszewski und Robin Grothe vor. Letzterer traf noch zwei weitere Male, die restlichen Tore besorgten Karaszewski per Elfmeter sowie Sandro Henning.

Drei Tore binnen drei Minuten

Es war nach der Pause eine sehr einseitige Angelegenheit, der FCF erhöhte binnen drei Minuten auf 6:0 und spielte auch in der Folge munter weiter.

Der neue FCF-Torhüter Tim kleine Lamping, der vom niedersächsischen Oberligisten VfL Oythe kam, hatte derweil nach einer halben Stunde beim Stand von 2:0 mit einer starken Fußabwehr den Anschlusstreffer der Südbrandenburger verhindert.

1. FC Frankfurt: Tim kleine Lamping – Lukas Guttke (64. Leon Herzberg), Sebastian Lawrenz, Lars Wiedenhöft (46. Angelo Marcel Müller), Paul Karaszewski, Robin Grothe, John Lukas Sauer, Marcel Georgi, Maik Frühauf, Sandro Henning (60. Niclas Weddemar), Tobias Fiebig

Schiedsrichter: Jonas Belke (Leuthen) – Zuschauer: 153

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG