Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Die Wasserschutzpolizei voran, die anderen tuckern hinterher

Wasser
Auf Bootstour Richtung Kalksee

Boote verlassen die Schleuse und Woltersdorf, um Richtung Rüdersdorf den Kanal weiterzufahren, 3.8.2019
Boote verlassen die Schleuse und Woltersdorf, um Richtung Rüdersdorf den Kanal weiterzufahren, 3.8.2019 © Foto: Thomas Berger
Thomas Berger / 14.08.2019, 09:00 Uhr
Erkner Die Wasserschutzpolizei voran, die anderen tuckern hinterher  – eine Gruppe Boote hat gerade die Woltersdorfer Schleuse verlassen, um in den Kanal zum Kalksee einzubiegen. Am Sonntag war die Schleuse personalbedingt geschlossen, wie Gilbert Horch, Leiter der Erkneraner Außenstelle des Wasser- und Schiffahrtsamtes, am Dienstag auf Anfrage sagte. Inzwischen läuft alles wieder, und mit den Zahlen ist Horch sehr zufrieden. Um die 8500 Sportboote und 1000 Güterschiffe haben die Schleuse seit Saisonstart passiert. Dass sie von Berufs- und Freizeitschifffahrt genutzt wird, sei eine Besonderheit der Anlage, sagt Horch. Der Oder-Spree Kanal dagegen werde fast nur von Güterschiffen befahren.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG