Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Erinnern
Plakette für Anton von Werner hängt am Fforst

Die Plakette für den Historienmaler Anton Werner hängt wieder am Haus in der Forststraße 3.
Die Plakette für den Historienmaler Anton Werner hängt wieder am Haus in der Forststraße 3. © Foto: Jan-Henrik Hnida
Jan-Henrik Hnida / 25.09.2019, 11:43 Uhr - Aktualisiert 25.09.2019, 14:44
Frankfurt (MOZ) "Hier stand das Haus, in dem der bedeutende Historienmaler Anton von Werner wohnte. Geb. am 9. Mai 1843 in Frankfurt (Oder), gest. am 4. Januar 1915 in Berlin". Das steht auf der Plakette, die jetzt wieder am Haus in der Forststraße 3 hängt. Anlässlich des 150. Geburtstages des Malers war dort 1993 die erste Gedenktafel enthüllt worden, erinnert sich der Frankfurter Roland Totzauer. Dann sei die Plakette jahrelang verschwunden gewesen, bis Totzauer 2018 die Stadt um eine neue bat. Nun hängt diese wieder am Verbuendungshaus fforst.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG