Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Vereinsleben
Leicht verspätete Saisoneröffnung beim TC Frankfurt

Durchaus idyllisch: die Anlage des Frankfurter Tennisclubs an der Markendorfer Straße. Am Sonntag können Interessenten ein Probetraining absolvieren.
Durchaus idyllisch: die Anlage des Frankfurter Tennisclubs an der Markendorfer Straße. Am Sonntag können Interessenten ein Probetraining absolvieren. © Foto: Björn Pintaske
Björn Pintaske / 06.06.2020, 05:30 Uhr
Ortsmarke (MOZ) Unter dem Motto "Deutschland spielt Tennis" ruft der DTB seit 2007 alle Vereine im Bundesgebiet dazu auf, gemeinsam die Sommersaison zu eröffnen. Auch der Tennisclub Frankfurt lädt – zwangsläufig etwas verspätet – zum Tag der offenen Tür: Von 10 bis 14 Uhr können am Sonntag Tennis-Interessierte vom Schulkind bis zum Rentner unter Anleitung von Übungsleitern und Mitgliedern kostenlos in den Weißen Sport schnuppern. Lediglich profil-arme Sportschuhe sind mitzubringen.

Auf der Anlage an der Markendorfer Straße (hinter der Tankstelle) bieten sieben Sandplätze beste Möglichkeiten für Freizeit- und Mannschaftssport. Auf den knapp 10 000 Quadratmetern finden Spieler und Gäste auch viel Grün sowie eine große Terrasse.

Tennis ist ein idealer Familiensport – es gibt günstige Tarife für Auszubildende, Ehepaare und eben Familien. Neue Mitglieder aller Altersgruppen sind herzlich willkommen und werden schnell integriert. Wer bereits über Spielpraxis verfügt, kann sich einer Mannschaft oder einer Spielrunde anschließen. Zudem organisiert der TC Frankfurt breitensportliche Veranstaltungen wie Schleifchen- und "Wer kommt, spielt mit"-Turniere, aber auch gemeinsame Grillabende.

Übrigens: Für Kurzentschlossene erlässt der Verein am Sonntag quasi als Willkommensgeschenk die Aufnahmegebühr von 100 Euro.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG