Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wahlplakate im Stadtzentrum abgefackelt

39 Wahlplakate für die Bürgermeisterwahl wurden im Stadtzentrum durch Brand zerstört.
39 Wahlplakate für die Bürgermeisterwahl wurden im Stadtzentrum durch Brand zerstört. © Foto: dpa
MOZ / 12.02.2018, 07:21 Uhr - Aktualisiert 12.02.2018, 13:07
Fürstenwalde (MOZ) 39 Wahlplakate für die Bürgermeisterwahl wurden in der Nacht von Freitag auf Sonnabend im Stadtzentrum durch Brand zerstört. Um 4.17 Uhr rückte die Fürstenwalder Feuerwehr mit sechs Einsatzkräften und dem Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug in die Mühlenstraße, in der sämtliche Plakate zerstört wurden, aus. "Um die Bürger nicht aus dem Schlaf zu schrecken, haben wir auf das Signalhorn verzichtet", sagt Einsatzleiter Thomas Rabbel. Die Feuerwehrleute setzten keine Löschtechnik ein, sie traten auf die glimmenden Fetzen und löschten somit die Glut. Durch Zeugen konnten drei unbekannte maskierte Personen wahrgenommen werden. Trotz eingeleiteter Fahndung wurden laut Polizei die Verdächtigen allerdings noch nicht ergriffen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG