Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kultur
Zwei Konzerte im Dom

Uwe Stemmler / 04.04.2018, 06:30 Uhr
Fürstenwalde (MOZ) Die Reihe „Orgelmusik zur Marktzeit“ wird im Fürstenwalder St. Marien-Dom wird am Freitag mit der österlichen Orgelmusik fortgeführt. Zu Gast ist ab 11 Uhr zum wiederholten Male Moritz Reuter aus Detmold. Das Programm umfasst Werke von Johann Sebastian Bach, Dieterich Buxtehude und dem französischen Romantiker Eugene Gigout. Die Veranstalter empfehlen,  sich trotz der kurzen, musikalischen Dauer  von ca. einer halben Stunde warme Kleidung anzuziehen, da der Dom für so kurze Zeit nicht geheizt werden kann.

Die Osterfestwoche wird am Sonntag (Quasimodogeniti), um 17 Uhr mit einem österlichen Konzert mit Klavier- und Orgelmusik im Dom beendet. Moritz Reuter wird dann Orgelwerke von Bach, Buxtehude und anderen an beiden Orgeln vortragen. Die Pianistin Victoria Damianowa, die ebenfalls aus Detmold kommt, am Flügel Werke von Mozart, Schumann, Debussy und Weber spielen.Für beide Konzert ist der Eintritt frei.

Die nächsten Veranstaltungen im Dom folgen laut Programm am  19. April und 3. Mai mit der „Domsinstunde“, an der jeder teilnehmen kann. Für den 4. Mai ist dann wieder „Orgelmusik zur Marktzeit“ mit dem Havelberger Organisten Gottfried Förster angekündigt. (us)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG