Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Zwei von ihren waren minderjährig

Polizei
Polizei nimmt fünf mutmaßliche Schleuser vorläufig fest

Die Polizei hat fünf mutmaßliche Schleuser festgenommen.
Die Polizei hat fünf mutmaßliche Schleuser festgenommen. © Foto: dpa/Paul Zinken
dpa / 14.06.2018, 18:17 Uhr
Frankfurt (Oder)/Storkow (dpa) Polizisten haben bei Einsätzen in Polen und Brandenburg fünf mutmaßliche Schleuser vorläufig festgenommen.

Die Beamten aus Polen und Deutschland griffen dabei am Mittwoch auch zwölf vietnamesische Staatsangehörige auf, wie die Bundespolizei am Donnerstag in Berlin mitteilte. Zwei von ihnen waren demnach minderjährig. Bei den mutmaßlichen Schleusern handelte es sich um polnische Staatsangehörige.

Drei Menschen waren aus dem Fonds eines Mietwagens geflüchtet, als Bundespolizisten das Fahrzeug am Rastplatz Briesenluch (Landkreis Oder-Spree) auf der A 12 kontrollierten. Der Fahrer und sein Beifahrer wurden festgenommen. Mit Hilfe eines Helikopters konnten die Beamten dann auch die Fliehenden bei Storkow aufgreifen. Zwei jugendliche Vietnamesen im Alter von 15 und 16 Jahren wurden in die Obhut des Kindernotdienstes in Eisenhüttenstadt übergeben. Ein 23-Jähriger sollte am Donnerstag an den polnischen Grenzschutz übergeben werden.

Zeitgleich nahm eine deutsch-polnische Streife am Mittwoch drei mutmaßliche Schleuser bei einer Kontrolle auf polnischem Staatsgebiet fest. Neun Vietnamesen wurden bei dem Einsatz in Gewahrsam genommen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG