Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wirtschaft
Anmeldefrist für Ausbildungsbörse endet

Die meisten Stellflächen sind schon vergeben: Heike Beyse zeigt das Plakat zur zwölften Regionalen Ausbildungsbörse.
Die meisten Stellflächen sind schon vergeben: Heike Beyse zeigt das Plakat zur zwölften Regionalen Ausbildungsbörse. © Foto: Amrei Groß
Manja Wilde / 08.11.2018, 06:15 Uhr
Fürstenwalde (MOZ) Die Regionale Ausbildungsbörse in der EWE-Sporthalle hat Tradition, neu ist, dass sie an zwei Tagen stattfindet: Am 25. und 26. Januar haben Unternehmens- und Behördenvertreter, Schüler und Eltern Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen.

„Wir haben den Samstag dazu genommen, weil wir auch mehr Eltern erreichen wollen“, sagt Heike Beyse aus der Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Tourismus im Rathaus. Firmen, die mitmachen wollen, müssen sich sputen. Am Freitag endet die Anmeldefrist. „In Ausnahmefällen ist danach noch was möglich“, räumt Beyse ein.

Knapp 50 Firmen hätten sich bereits angemeldet. „Ich hoffe noch auf kleine Handwerksunternehmen.“ Einige neue Aussteller stehen bereits auf der Liste – etwa Spie Versorgungstechnik GmbH aus Müllrose, Johanniter-Unfallhilfe und FGM Automobil GmbH. „Zum Schluss müssen wir immer einigen absagen, weil es zu viele sind“, weiß Beyse. Etwa 80 Plätze bietet die Halle.

Neu ist auch ein kostenloser Workshop für Aussteller. Er findet am 20. November von 10 bis 13 Uhr in der Stadtbibliothek statt. Wie Unternehmen Jugendliche für sich interessieren und mit ihnen auf Augenhöhe kommunizieren können, sind Fragen, die dabei eine Rolle spielen.

Infos zu Messe und Workshop: www.fuerstenwalde-spree.de

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG