Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball
Serie reißt gegen Spitzenreiter

Roland Hanke / 03.12.2018, 02:15 Uhr - Aktualisiert 03.12.2018, 08:43
Fürstenwalde (MOZ) Die Fußballer des FSV Union Fürstenwalde haben am Sonntagnachmittag in der Regionalliga Nordost die erste Niederlage seit dem 15. September hinnehmen müssen. Gegen Spitzenreiter und Drittliga-Absteiger Chemnitzer FC verloren sie daheim mit 2:4 (1:2).

Damit endete zum Rückrunden-Auftakt, der zugleich das letzte Heimspiel in diesem Kalenderjahr war, auch die Serie vom FSV Union, der in neun Spielen hintereinander – fünf Siege, vier Unentschieden – ungeschlagen war. Vielleicht spendet ja die Tatsache, dass dies gegen den Tabellenführer geschah, ein klein wenig Trost für die Domstädter.

Der ausführliche Bericht und alle Daten zum Spiel: FuPa Brandenburg

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG