Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Blaulicht
Polizei sucht Zeugen von Verkehrsunfall

Symbolfoto
Symbolfoto © Foto: dpa
Annemarie Diehr / 06.12.2018, 18:04 Uhr
Fürstenwalde (MOZ) Nach einem Unfall, der sich am Dienstag, gegen 16.40 Uhr, an der Kreuzung Geschwister-Scholl-Straße Ecke Reinheimer Straße  ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen.

Der Fahrer eines weißen Motorrollers befuhr die Geschwister-Scholl-Straße in Fahrtrichtung Frankfurter Straße, als ein Pkw, der aus der Reinheimer Straße kam, dem vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer die Vorfahrt nahm. Dieser stürzte und stieß gegen einen roten Ford Transit, der an der Ampel wartete. Der Rollerfahrer zog sich schwere Verletzungen zu, die derzeit in einem Krankenhaus behandelt werden.

Bei dem Pkw soll es sich um einen silbergrauen Mercedes der M-Klasse handeln; der Halter ist unbekannt. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben und Angaben zum Mercedes machen können.

Hinweise nimmt die Polizei in Fürstenwalde, August-Bebel-Straße 63, unter Tel. 03361 5681123 entgegen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG