Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Spendenlauf
Finanzspritze für den Kinderladen

Unerwarteter Geldsegen: Schulleiter Joachim Schenk, Lehrer Max Thiele, Miriam Garcia vom Kinderladen und Kulturfabrik-Chef Klaus-Peter Oehler (von links) bei der Spendenübergabe
Unerwarteter Geldsegen: Schulleiter Joachim Schenk, Lehrer Max Thiele, Miriam Garcia vom Kinderladen und Kulturfabrik-Chef Klaus-Peter Oehler (von links) bei der Spendenübergabe © Foto: Bettina Winkler
Bettina Winkler / 08.12.2018, 06:30 Uhr
Fürstenwalde (MOZ) Über 1200 Euro kann sich der Kinderladen der Fürstenwalder Kulturfabrik freuen. Das Geld stammt aus dem Erlös des Spendenlaufs im Oberstufenzentrum Palmnicken.

317 Läufer waren am Start, eine Strecke  von rund 7000 Kilometern wurde gelaufen. „Das ist eine Entfernung von Fürstenwalde nach Helsinki“, verdeutlichte Ideengeber, Initiator und Organisator Max Thiele.

„Wir freuen uns sehr“, sagte Kulturfabrik-Chef Klaus-Peter Oehler. Das Geld soll  für Freizeitangebote und Projekte in den Ferien verwendet werden. „da haben wir schon viele Ideen“, sagte Miriam Garcia, Leiterin des Kinderladens.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG