Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gesundheitswesen
29-Jährige wird Klinik-Chefin

Ab Februar neue Klinik-Chefin: Carmen Bier (29)
Ab Februar neue Klinik-Chefin: Carmen Bier (29) © Foto: Thomas Oberl
Bernhard Schwiete / 09.01.2019, 23:00 Uhr - Aktualisiert 10.01.2019, 12:52
Bad Saarow (MOZ) Der Helios-Konzern setzt bei der Leitung des Klinikums in Bad Saarow weiter auf den eigenen Nachwuchs. Am 1. Februar übernimmt Carmen Bier das Amt der Geschäftsführerin. Die 29-Jährige folgt auf Julia Disselborg, die das Haus nach sechs Jahren aus privaten Gründen verlässt. Am 23. Januar, beim Neujahrsempfang des Bad Saarower Klinikums im Fürstenwalder Dom, findet eine symbolische Staffelstab-Übergabe statt. Die Geschäfte werden indes bereits ab nächster Woche übergeben. Das hat das Klinikum am Mittwoch mitgeteilt.

„Ich freue mich sehr, mit Frau Bier eine neue Klinikgeschäftsführerin für Bad Saarow gefunden zu haben, die für Kontinuität im Wandel steht“, kommentierte Roland Bantle, Regionalgeschäftsführer Ost im Helios-Konzern, den Wechsel. „Unter Frau Disselborg konnten wir Bad Saarows führende Position in der Gesundheitsversorgung für Brandenburg stärken. Und ich bin überzeugt, dass wir auch mit Frau Bier diese Erfolgsgeschichte fortschreiben.“

Für die gebürtige Neustrelitzerin ist es eine Heimkehr: Den Großteil ihres bisherigen beruflichen Werdegangs verbrachte sie in Helios-Kliniken. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre in Berlin durchlief Carmen Bier das Management-Programm des Konzerns. Sie lernte Häuser in Rottweil, Hattingen, Duisburg und auch Bad Saarow kennen. Anschließend vertiefte sie ihre Kenntnisse in der kaufmännischen Leitung und wurde Assistentin der Geschäftsführung – zunächst in der Helios Albert-Schweitzer-Klinik in Northeim, dann im Helios-Klinikum Emil von Behring in Berlin.

Für ihre erste Leitungsfunktion wechselte Carmen Bier an die Helios-Klinik München-Perlach, wo sie die kaufmännische Leitung innehatte. Nach einer kurzen Zwischenstation bei einem anderen Krankenhausbetreiber kehrt sie nun zu Helios zurück.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG