Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Hegetag
Angelplätze am Kiessee freigelegt

Angler im Arbeitseinsatz: Horst Meng kappt umgestürzte Bäume in Spreenhagen.
Angler im Arbeitseinsatz: Horst Meng kappt umgestürzte Bäume in Spreenhagen. © Foto: Elke Lang
Elke Lang / 11.02.2019, 06:15 Uhr
Spreenhagen (MOZ) Die Mitglieder des Angelvereins Spreenhagen absolvieren vier bis fünf Arbeitseinsätze im Jahr, die meisten direkt an ihrem Angelgewässer, dem Kiessee, einige auch an ihrem Anglerheim im Ort. Am Sonnabend fand der erste in diesem Jahr statt, wie immer zu dieser Zeit am Kiessee. Denn in machen Jahren liegt eine Schneedecke auf dem Eis, so dass Fenster freigeschoben werden müssen.

Im November hatten die Sportfreunde „in erheblichen Mengen Karpfen, Schleien eingesetzt und auch Glasaale“, erzählte Michael Schulz, der stellvertretende Vorsitzende des Vereins. Zum Fang gehören zudem Rotaugen, Plötzen, Bleien, Barsche, Zander und Welse.

„Ehe allerdings ein Angler seine Rute auswerfen darf“, so Michael Schulz, „muss er erst laut unserem Statut die Hinterlassenschaften von Anglern vor ihm wegräumen.“ Das können Büchsen oder Gläser für Maden und Köder sein, die liegengeblieben sind. Die Einhaltung werde vom Vorsitzenden Dirk Haese und vom Gewässerwart Jan Bühring bei Rundgängen überprüft. Trotzdem bleibe noch manches von Spaziergängern liegen, was bei den Einsätzen beseitigt wird.

Diesmal war es nicht viel, so dass es für die elf Angler, die mit Schneidegeräten und Motorsägen gekommen waren, nur um das Freiräumen der Wege zu den rund 40 Angelplätzen ging. „In den nächsten Wochen wird die Behindertenangelstelle in Ordnung gebracht“, kündigte Schulz an.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG