Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Freizeit
Badeseen zum Saisonstart in Top-Qualität

Symbolfoto
Symbolfoto © Foto: dpa
Annemarie Diehr / 14.05.2019, 17:58 Uhr
Fürstenwalde (MOZ) Dem offiziellen Beginn der Badesaison am heutigen Mittwoch steht nichts im Wege: Die Badegewässer im Landkreis Oder-Spree sind laut Mitteilung des Landkreises in sehr guter Verfassung. Das ergab die Auswertung erster Proben, die das Gesundheitsamt am 6. und 7. Mai an 32 Badestellen nahm.

Demnach werden an allen geprüften Badestellen die erforderlichen Parameter eingehalten; die mikrobiologischen Proben des Wassers wiesen keine Beanstandungen auf. Im Bereich Fürstenwalde und Erkner wurden der Trebuser See, der Scharmützelsee, die Spree bei Berkenbrück, der Störitzsee, der Kalksee, der Flakensee, der Werlee, Peetzsee, Möllensee und Kiessee untersucht.

Bis auf die Spree, die eine bräunliche Färbung und eine Sichttiefe von nur 1,20 Meter aufwies, waren die Badegewässer ohne Färbung und mit einer Sichttiefe zwischen 2 Meter und 2,50 Meter. Kontrolliert werden bei den monatlichen Überprüfungen während der Badesaison auch pH-Wert und Temperatur des Wassers. Letztere lag Anfang Mai an den meisten Badestellen zwischen 12 und 14 Grad Celsius und damit unter dem Niveau des Vorjahres.

Dass die Badesaison heute startet, legt die Brandenburgische Badegewässerverordnung fest. Dort ist sie definiert als "der Zeitraum, in dem mit einer großen Zahl von Badenden gerechnet werden kann. Dies ist der Zeitraum vom 15. Mai bis zum 15. September eines Jahres".

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG