Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kooperation
Ehrenamtler helfen Hospiz Woltersdorf

Symbolfoto
Symbolfoto © Foto: pixabay
Manja Wilde / 22.05.2019, 18:00 Uhr
Fürstenwalde (MOZ) Im Neubau für das Hospiz in Woltersdorf sollen ab November bis zu 14 schwerkranke und sterbende Menschen einen Ort finden, an dem sie Hilfe und Begleitung erhalten. Ehrenamtler des Ambulanten Hospizdiensts Fürstenwalde und des Ambulanten Diakonie-Hospizdiensts Märkisch-Oderland werden den Sterbenden und ihren Angehörigen zur Seite stehen.

Der Kooperationsvertrag wurde am Mittwoch in Fürstenwalde unterzeichnet. "Der Gesetzgeber schreibt vor, dass Ehrenamtler Teil des Teams sein müssen", sagt Angelika Behm, die Geschäftsführerin des Diakonie-Hospiz Woltersdorf. Eine feste Stundenzahl, die die Ehrenamtler vor Ort sein sollen, schreibe die Vereinbarung nicht vor. "Das hängt auch von den Bedürfnissen der Betroffenen ab", ergänzt Behm.

Aktuell haben beide Hospizdienste je 79 Ehrenamtler. Viele begleiten seit längerem sterbende Menschen in beiden Landkreisen. "Es ist ein Riesengebiet, das die Ehrenamtler abdecken müssen", sagt Alexa Ziegler, Bereichsleiterin der Diakonie-Pflegekette. Durch ihre Arbeit wüssten die Helfer, wie die ärztliche Versorgung vor Ort ist, ob Pflegedienste noch freie Plätze haben – ob also die Menschen weiter zu Hause betreut werden können oder ins stationäre Hospiz wechseln sollten. Getragen wird es vom Woltersdorfer Krankenhaus, der Krankenhaus-Gesellschaft Märkisch-Oderland und dem Diakonie-Hospiz Wannsee.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG