Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

43-Jähriger verletzt
Unbekannter begeht Fahrerflucht in Frankfurt (Oder)

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montagabend in Frankfurt (Oder) gekommen. Ein beteiligter Toyota-Fahrer flüchtete. (Symbolbild)
Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montagabend in Frankfurt (Oder) gekommen. Ein beteiligter Toyota-Fahrer flüchtete. (Symbolbild) © Foto: Oliver Berg/dpa
MOZ / 30.06.2020, 14:30 Uhr
Frankfurt (Oder) (MOZ) Ein Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht hat sich am Montagabend gegen 18.10 Uhr in Frankfurt (Oder) ereignet.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein 43 Jahre alter Mann mit seinem Moped im Damaschkeweg unterwegs gewesen. Ein Toyota-Fahrer bog dann mit seinem Wagen von der Lichtenberger Straße in den Damschkeweg ein und zwang den Mopedfahrer zu einem Ausweichmanöver. Der stürzte daraufhin. Trotzdem hielt der Fahrer des Toyotas nicht an. Der 43-Jährige trug Schürfwunden davon.

Der Sachschaden an seinem Fahrzeug beläuft sich auf geschätzte 1000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen der Unfallflucht.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG