Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Glasfaser
Schnelleres Internet für Wittstock noch vor Weihnachten

Schnelles Internet gilt als ein wichtiger Standortfaktor. Bislang hängt Deutschland international der Entwicklung eher hinterher.
Schnelles Internet gilt als ein wichtiger Standortfaktor. Bislang hängt Deutschland international der Entwicklung eher hinterher. © Foto: Jan Woitas/dpa
Ingmar Höfgen / 12.11.2018, 20:27 Uhr
Wittstock Der Glasfaser-Ausbau  im Vorwahlbereich 03394 in Wittstock läuft nach Mitteilung der Telekom auf Hochtouren. Ab Mitte Dezember 2018 sollen die schnellen Anschlüsse mit bis zu 250 Megabit pro Sekunde gebucht werden können. Mehr Informationen können Wittstocker vom 14. bis 16. November zwischen 10 und 18 Uhr am mobilen Anhänger an der Röbeler Straße 47 (Rewe) erfahren.

Die Telekom verlegt in der Dossestadt insgesamt rund 400 Meter Glasfaser und stellt sieben moderne Verteiler auf. Davon profitieren nach Unternehmensangaben rund 1 400 Haushalte. „Gut, dass der Ausbau der modernen digitalen Infrastruktur so rasch voranschreitet“, wird Martin Bünning, Amtsleiter für Stadtentwicklung der Stadt Wittstock, in der Mitteilung zitiert, „schnelle Internetanschlüsse sind heute für das Leben und Arbeiten in Wittstock unverzichtbar.“ Die Telekom liegt nach eigener Einschätzung voll im Plan.

Das Unternehmen verlegt zwischen der örtlichen Vermittlungsstelle und dem Verteiler am Straßenrand Glasfaserkabel. Das erhöht das Tempo der Datenübertragung deutlich. Die grauen Kästen am Straßenrand werden zu Mini-Vermittlungsstellen umgebaut. Hier wird das Licht- in ein elektrisches Signal umgewandelt. Von dort geht es über das bestehende Netz zum Anschluss des Kunden. Weil elektromagnetische Störungen beseitigt werden, werden höhere Bandbreiten erreicht.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG