Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Feuer
Wohnung in Kyritz ausgebrannt

Das Feuer war in der dritten Etage ausgebrochen. Eine darüber liegende Wohnung wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.
Das Feuer war in der dritten Etage ausgebrochen. Eine darüber liegende Wohnung wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. © Foto: Polizei
Brian Kehnscherper / 26.11.2018, 16:10 Uhr
Kyritz (MOZ, dpa) Eine Wohnung an der Kyritzer Friedensstraße ist am Montag in Flammen aufgegangen. Die Polizei untersucht, ob es eine Explosion gegeben hat. Es soll eine Detonation zu hören gewesen sein.

Der Notruf war gegen 12.15 Uhr eingegangen. Als die Feuerwehr mit mehreren Einheiten an dem Mehrfamilienhaus im Stadtteil West eintraf, stand die Wohnung in der dritten etage bereits in Flammen. Das Feuer griff auch auf eine darüber liegende Wohnung über. Alle vier Aufgänge des viergeschossigen Wohnblocks wurden evakuiert. Die Einsatzkräfte trafen etwa 40 Personen an. Der Inhaber der Wohnung, in der der Brand ausgebrochen war, war nicht anwesend. Er stieß erst während der Löscharbeiten dazu und erlitt einen Schock. Er kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

Weitere Verletzte hat es nach ersten Erkenntnissen nicht gegeben. Ob es tatsächlich eine Explosion gab und ob diese Auslöser des Feuers war, oder erst durch die Flammen entstand, ist laut Polizeisprecherin Ariane Feierbach noch unklar. Zuerst müssen Brandtechniker die Wohnung begutachten. Feierbach vermutete, dass dies frühestens am Abend möglich sein wird, wenn die Räume genügend abgekühlt sind. (bk/dpa)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG