Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fahndung
Polizei fasst Autodieb, der unter Drogen steht

Symbolbild: Verkehrskontrolle.
Symbolbild: Verkehrskontrolle. © Foto: Sebastian Willnow
Claudia Duda / 25.07.2019, 11:51 Uhr
Kyritz (MOZ) In der Nacht zu Mittwoch ist in Kyritz ein Auto gestohlen worden, dass die Polizei durch die Fahndung bereits wenige Stunden später ermitteln konnte.

Wie Polizeisprecherin Dörte Röhrs am Donnerstag mitteilte, handelte es sich um einen Mercedes E-Klasse im Wert von 43000 Euro, der am Morgen gemeldet worden war. Die Beamten entdeckten das Auto noch in Brandenburg auf der A15, sie stellten den Fahrer. Der 41-Jährige hatte Amphetamine und Kokain konsumiert. Das bestätigte ein Drogenschnelltest. Das Fahrzeug wurde sicher gestellt. Das Amtsgericht in Cottbus wolle den mutmaßlichen Dieb im Schnellverfahren verurteilen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG