Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Landesgartenschau
Erstes Rumpelstil-Konzert in Wittstock

Rumpelstil tritt in Wittstock bei der Laga auf.
Rumpelstil tritt in Wittstock bei der Laga auf. © Foto: G.U.Hauth
red / 07.08.2019, 13:47 Uhr
Wittstock Am Wochenende können sich die Besucher der Landesgartenschau in Wittstock auf eine ganze Reihe von Höhepunkten freuen. Los geht es am Freitagabend mit dem dem Taschenlampenkonzert  mit der Gruppe Rumpelstil. Damit ist das legendäre Taschenlampenkonzert, das einmal im Jahr die Berliner Waldbühne erstrahlen lässt, zum ersten Mal in Wittstock zu erleben. Beim Taschenlampenkonzert leuchten tausende mitgebrachte Lichter und alle beginnen bei einsetzender Dunkelheit gemeinsam das Taschenlampenlied zu singen. In Wittstock kann das am 9. August ab 20 Uhr auf dem Amtshof erlebt werden.

Am Samstagabend, 10. August, 19 Uhr, geht es weiter beim Antenne-Brandenburg-Laga-Konzert mit den Hot Banditoz und der Deutsch-Popband Juli, die ihre neue Single "Fahrrad" im Gepäck hat. Die Hot Banditoz liefern Hits, gute Laune und heiße Rhythmen in einer energiegeladenen Show, die zum Mittanzen animiert. Der Antenne Brandenburg-Tag auf der Gartenschau wird mit Live-Einblendungen, Interviews und Stimmungsbildern auch vom rbb-Fernsehen begleitet. So sind Besucher vor dem Konzert eingeladen, Moderatoren, Macher und Verantwortliche aus der Antenne-Redaktion kennenzulernen. Von 16 bis 17 Uhr heißt es dabei "Auf ein Wort" im Garten-Info-Treff im Wachsenden Garten.

Am Sonntag tritt um 11 Uhr und um 16 Uhr das Blasorchester Hennickendorf auf. Um 13 Uhr gibt das Blasorchester Wittstock auf der Freilichtbühne im Amtshof ein Heimspiel. Ansonsten steht das Wochenende bei der Landesgartenschau ganz im Zeichen neuer Ideen zur Verschönerung von Balkonen und Terrassen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG