Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei
Mann verfolgt Zehnjährige

Die Polizei nahm den Mann in Gewahrsam und brachte ihn zur psychiatrischen Behandlung in ein Krankenhaus.
Die Polizei nahm den Mann in Gewahrsam und brachte ihn zur psychiatrischen Behandlung in ein Krankenhaus. © Foto: pixabay
MOZ / 25.09.2019, 16:42 Uhr
Kyritz Das Mädchen wurde am Dienstagnachmittag an der Kyritzer Johann-Sebastian-Bach-Straße von dem ihr fremden Mann aufgefordert, zu ihm zu kommen. Die Zehnjährige wollte nicht und rannte weg. Da der Mann ihr folgte, flüchtete das Mädchen in ein Geschäft und vertraute sich einer Mitarbeiterin an. Der 35-Jährige kam hinterher und forderte die Herausgabe des Kindes. Die Polizei nahm ihn in Gewahrsam. Er erhielt am Mittwoch rechtliches Gehör und wurde aufgrund seines geistigen Zustandes zur psychiatrischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG