Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Tödlicher Unfall
Mann in Kyritz von Auto erfasst

Ein 87-Jähriger stirbt Donnerstagabend im Krankenhaus nach einem Verkehrsunfall.
Ein 87-Jähriger stirbt Donnerstagabend im Krankenhaus nach einem Verkehrsunfall. © Foto: dpa
Mandy Oys / 10.01.2020, 10:15 Uhr - Aktualisiert 10.01.2020, 11:12
Kyritz (MOZ) Ein 87-Jähriger stirbt im Krankenhaus, nachdem er in der Pritzwalker Straße angefahren wurde.

Der 87-Jährige wollte am Donnerstag kurz nach 17 Uhr die Pritzwalker Straße in der Nähe des Seniorenheimes überqueren, in dem er wohnte.

Er hatte die andere Straßenseite fast erreicht, als er von einem Ford angefahren wurde, sagte Polizeisprecherin Ariane Feierbach Freitagmorgen.

Am Steuer saß ein 58-jähriger Prignitzer. Er hatte den Senior offenbar zu spät gesehen, es war dunkel und regnete.

Rettungskräfte brachten den 87-jährigen Mann in die Klinik, er erlag aber kurz seinen schweren Verletzungen, so Feierbach.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG