Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kultur
In Kyritz gibt es Autokino auf dem Parkplatz

In Kyritz startet ein Autokino.
In Kyritz startet ein Autokino. © Foto: Rainer Weisflog via www.imago-images.de
Ulrike Gawande / 31.05.2020, 17:15 Uhr - Aktualisiert 31.05.2020, 18:05
Kyritz (MOZ) Fünf Filme werden am 6. und 7. Juni beim Autokino in Kyritz gezeigt: Von Pets II (7. Juni 14.30 Uhr), Ostwind IV (7. Juni, 17.30 Uhr) und Jumanji II (7. Juni, 20.30 Uhr) bis hin zu "Badboys for life" (6. Juni, 23 Uhr) und "Das perfekte Geheimnis" (6. Juni, 20 Uhr) reicht die Programmauswahl für Groß und Klein auf der fünf mal fünf Meter großen LED-Leinwand bei dieser vorerst  einmaligen Veranstaltung.

"Wir wollen aber nicht ausschließen, dass es eine Wiederholung geben wird", betont Stephan Ellfeldt von eine Gruppe von Kulturenthusiasten. Noch gebe es wegen der Corona-Einschränkungen Bedarf an solchen Veranstaltungen, ist der Kyritzer überzeugt. "Wir wollen die Leute vom Sofa hoch holen." Eigentlich sollte der Start des Kyritzer Autokinos bereits zu Pfingsten erfolgen. Aber kleine behördliche Verzögerungen verhinderten das. Veranstalter des Autokinos ist die Stadt Kyritz. Als Organisatoren fungieren die Gruppe "Bes.T-Events" rund um Stephan Ellfeldt sowie das Wittstocker Kino Astoria, das an den Einnahmen finanziell beteiligt wird. Ellfeldt ist für diese Kooperation sehr dankbar. Um keine kostenlose Konkurrenz für andere Autokino-Anbieter zu sein, werden die Eintrittskarten auch nicht umsonst zu haben sein. Erwachsene zahlen neun, Kinder fünf Euro.

Mit Popcorn und Getränken

Reserviert werden können die Karten unter 0160 2073978, an die eine Textnachricht geschickt werden soll. "Ab Dienstag, 2. Juni, ist dann auch der Link für die Online-Bestellung über das Kino in Wittstock verfügbar", erklärt Ellfeldt. Die Filme werden auf dem Hagebaumarkt-Parkplatz in der Pritzwalker Straße 46a in Kyritz gezeigt. Dort sei Platz für rund 70 Autos, so Ellfeldt, die im vorgeschriebenen Abstand geparkt werden. Pro Auto sind maximal Personen aus zwei verschiedenen Haushalten zugelassen, erklärt Stephan Ellfeldt die Corona-Beschränkungen. Auch einen Toilettenwagen sowie eine Versorgung mit verpacktem Popcorn und Getränken gibt es.

Autokinos in Brandenburg und Berlin - Hier finden Sie eine Übersicht.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG