Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Corona-Krise
Der Bleichwall in Wittstock wird zur Open-Air-Galerie

Der Bleichwall in Wittstock wird zur Open-Air-Galerie.
Der Bleichwall in Wittstock wird zur Open-Air-Galerie. © Foto: Stadt Wittstock
MOZ / 06.07.2020, 17:36 Uhr
Wittstock Der Bleichwall, das ehemalige Areal der Landesgartenschau, in Wittstock verwandelt sich am Sonntag, 23. August in eine Open-Air-Gallery. Die Besucher erwartet eine Ausstellung im öffentlichen Raum, bei der sich regionale Künstler mit ihren Werken präsentieren und einen Einblick in ihr Kunsthandwerk geben und mit den Betrachtern ins Gespräch kommen wollen. Ob Malerei, Grafik, Bildhauerei, Skulpturen oder Schmuck – es wird ein buntes Angebot.

Auf der Flaniermeile werden den Besuchern von 11 bis 18 Uhr  zahlreiche künstlerische Begegnungen und Impressionen geboten. Ein Eintritt wird nicht erhoben. Außerdem sind ein Imbissangebot sowie eine musikalische Begleitung geplant. Zwischen dem zukünftigen Café am Bleichwall und dem Torbogenhaus am Amtshof können die Zuschauer ganz zwanglos Kunst betrachten und genießen.

Mit dieser Aktion, die auch an die Erfolgsgeschichte der "Kunstblume" im vergangenen Jahr anknüpft, möchte die Stadt Wittstock die durch die Corona-Krise geschwächten Künstler der Region unterstützen und ihnen eine Möglichkeit der öffentlichen Präsentation bieten. Pro Stand/Künstler vergibt die Stadt eine Aufwandsentschädigung. Momentan haben bereits 20 Künstler ihre Teilnahme zugesagt. Weitere Anmeldungen werden bei der Stadtverwaltung noch entgegengenommen. Es soll zudem einen Publikumspreis geben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG