Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Neues Programmheft der Volkshochschule

Neues Jahresprogramm: Zu den Angeboten gehören auch wieder viele Computerkurse, zum Beispiel zu Windows 10.
Neues Jahresprogramm: Zu den Angeboten gehören auch wieder viele Computerkurse, zum Beispiel zu Windows 10. © Foto: MZV
MZV / 04.01.2017, 22:19 Uhr
Ostprignitz-Ruppin (MZV) Ende des Monats werden im Landkreis Ostprignitz-Ruppin wieder mehr als 40000Exemplare des neuen Programm-Hefts der Kreisvolkshochschule verteilt. Zusätzlich gelangen 2500dieser Druckwerke in zentralen Orten wie Rathäusern, Buchhandlungen oder zum Beispiel dem Haus der Begegnung in Rheinsberg zur Auslage.

Festgehalten sind in dem 24-seitigen Heft insgesamt 144Veranstaltungen. Neu darunter ist zum Beispiel das Quilling. Darunter ist die kreative Gestaltung mit Papierstreifen zu verstehen. Überhaupt gehört die Rubrik "Kultur und Gestalten" zu den Rennern unter den Interessierten. Ob Nähkurs, orientalischer Tanz, Keramik, Malerei - diese Kurse sind bei den jährlich rund 2000Teilnehmern an der Kreisvolkshochschule besonders begehrt.

Aber es gibt auch die Liebhaber für Ausgefallenes. So können Interessierte ab diesem Jahr auch Arabisch oder Kurdisch lernen. "Dabei geht es in den Kursen nicht nur um die Sprache, sondern auch um die Vermittlung der Kultur", sagt die Leiterin der Einrichtung, Anke Unkenholt.

Seit Mitte 2016 präsentiert sich die Einrichtung in komplett neuer Form im Internet. Unter www.vhs-opr.de können sich die Nutzer nicht nur über alle Angebote per Mausklick informieren. Auch das Voranmelden ist möglich. Wer sich in das Web-Formular einträgt, ist aber noch nicht verbindlich dabei. "Das lässt unsere Satzung nicht zu", betont Unkenholt. Denn erst bei der Kurs-Eröffnung gibt es das verbindliche Formular in die Hand gedrückt. Es muss unterschrieben werden. Dann ist der- oder diejenige formell angemeldet und muss auch das Entgelt zahlen, das je nach Kurs-Art und Teilnehmerzahl unterschiedlich hoch ist.

Ein Augenmerk legt die Kreisvolkshochschule weiterhin auf die Grundbildungskurse. Sie dienen lese- und rechtschreib-oder auch rechen-schwachen Menschen dazu, ihr Defizit auszugleichen und damit wieder besser im Alltag Fuß zu fassen. Ebenfalls mit dabei: Lehrgänge zum Abschluss eines verpassten Abschlusses - zum Beispiel der Berufsbildungsreife.

Die Neuruppiner Regionalstelle der Kreisvolkshochschule in der Alt Ruppiner Allee 39, Haus D des Oberstufenzentrums, ist montags, dienstags und donnerstags von 8bis 12 und 13bis 16Uhr und mittwochs von 8bis 12Uhr geöffnet. Telefonischer Kontakt ist sie unter 03391 769160 zu erreichen, Auch das Haus der Begegnung in Rheinsberg, Schillerstraße 9, 033931 2659, ist wieder ein Lehrgangsstandort.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG