Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polenböller
Papierkorb und Waschmaschine gesprengt

Markus Kluge / 06.01.2018, 11:30 Uhr
Rheinsberg (MOZ) Der Polizei werden noch immer Sachschäden angezeigt, die in der Silvesternacht verursacht wurden. Am Donnerstag ist gemeldet worden, dass im Rheinsberger Friedrichzentrum ein einbetonierter Metallpapierkorb mit Pyrotechnik gesprengt wurde. Der Behälter wurde dabei stark beschädigt. Umherfliegende Teile richteten Schaden an der Fassade des Marktes an. Auf die gleiche Art und Weise wurde eine Waschmaschine, die als Elektroschrott bei Mülltonnen abgestellt worden war, gesprengt. Die Teile der völlig zerstörten Maschine wurden auf Dächern verschiedener Häuser sowie auf dem Parkplatz am Friedrichzentrum gefunden. Dort wurde zudem die Fassade des Getränkemarkts beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 1000 Euro. Sie geht davon aus, dass dort nicht zugelassene Böller gezündet wurden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG