Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Zwölf Sieger in einer Prüfung

Auf Kurs: Vanessa Müller vom Reit- und Fahrverein Lentzke gehörte am Donnerstag beim CSI Neustadt zu den Siegern in der ersten Prüfung der Amateur-Bronze-Tour.
Auf Kurs: Vanessa Müller vom Reit- und Fahrverein Lentzke gehörte am Donnerstag beim CSI Neustadt zu den Siegern in der ersten Prüfung der Amateur-Bronze-Tour. © Foto: Andreas Pantel
Andreas Pantel / 11.01.2018, 20:38 Uhr
Neustadt (RA) Die nationale Springprüfung auf dem CSI Neustadt nutzten am Donnersttag zahlreiche Nachwuchsreiter als Einlaufprüfung für das M** der Junior-Future-Tour, das am Freitag ausgetragen wird. Den Sieg sicherte sich Anna Jurisch (Ravensberge) mit Questo Vincitore, die sich mit Legende außerdem den dritten Platz sicherte. Nur 0,01 Sekunden langsamer war die Juniorin Charlotte Höing, die mit Casio für Lentzke an den Start ging.

Die Internationalen Prüfungen beim CSI (Concours de Saut International - Bezeichnung für ein internationales Turnier im Springreiten) in der Graf-von-Lindenau-Halle begannen mit den Amateurtouren. Die Teilnehmer besitzen einen Amateur-Reiterpass, der ihnen ermöglicht, auf internationalem Parkett in ausgewählten Prüfungen reiten zu können, in denen die Profis nicht starten. Die ersten Springen dieser Bronze-, Silber- und Gold-Touren, die jeweils immer etwas höher werden, waren sehr reiter- und pferdefreundlich aufgebaut. Alle Null-Fehler-Ritte wurden auf Platz eins gesetzt. Das waren in der Bronze-Tour zwölf. Zu denen zählte Vanessa Müller (Lentzke) mit Dabea. Sie ist eine Schülerin von Steffen Krehl, der damit seinen ersten Auftritt als Coach meisterte. Zu den Siegerinnen zählte Saskia Ohrmund (Landgestüt Neustadt) mit Quemoy KT.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG