Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unfall
Mann und Hund beim Gassigehen angefahren

Ein Mann und ein hund kamen bei einem Unfall an der Neuruppiner Trenckmannstraße mit Blessuren davon.
Ein Mann und ein hund kamen bei einem Unfall an der Neuruppiner Trenckmannstraße mit Blessuren davon. © Foto: dpa
Brian Kehnscherper / 12.01.2018, 17:00 Uhr
Neuruppin (MOZ) Ein 39-Jähriger und einer seiner Hunde sind am Donnerstag bei einem Unfall leicht verletzt worden. Der Mann ging gegen 17.30 Uhr entlang der Trenckmannstraße mit zwei Vierbeinern Gassi. Ein 61-Jähriger kam mit seinem Auto aus der Einfahrt eines der beiden Discountgeschäfte an der Straße gefahren und übersah dabei offenbar den Spaziergänger mit seinen Tieren. Bei dem Zusammenstoß wurden der 39-Jährige sowie ein Hund leicht verletzt. Beide Männer tauschten ihre Personalien aus. Der Angefahrene suchte anschließend die Rettungsstelle der Ruppiner Kliniken auf.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG