Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Sanierung
Neubaublock wird umgekrempelt

Markus Kluge / 14.06.2018, 19:11 Uhr
Neuruppin (MOZ) Die Neubaublöcke an der Bruno-Salvat-Straße 1 bis 3 verlieren derzeit ihren Plattenbau-Charme und werden zu modernen Mehrfamilienhäusern. Die Neuruppiner Wohnungsbaugesellschaft (NWG) krempelt die Häuser, in denen sich 30 Wohnungen befinden, komplett um.

Nicht nur, dass die Fassade neu gestaltet, nun sind auch die alten Treppenhäuser herausgerissen worden. Sie werden durch neue ersetzt. Zusätzlich erhalten alle Aufgänge einen Fahrstuhl, der ins Gebäude integriert wird. Die Abbrucharbeiten an der Fassade laufen derzeit. Außerdem wird die NWG den Grundriss der Wohnungen verändern und diese zudem moderner gestalten.

Bevor die Arbeiten beginnen konnten, mussten die 30 Mietparteien ausziehen, von denen nach Abschluss der Modernisierung aber knapp die Hälfte auch an ihre alte Adresse zurückkehren wird. Die NWG investiert dort knapp zwei Millionen Euro.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG