Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Diebstahl
Unbekannte spähen Amazon-Daten per E-Mail aus

Im Namen des Online-Händlers Amazon wurden falsche E-Mails verschickt.
Im Namen des Online-Händlers Amazon wurden falsche E-Mails verschickt. © Foto: dpa
Claudia Duda / 02.11.2018, 11:03 Uhr
Liebenthal (MOZ) Die E-Mail sah völlig harmlos aus: Ein 65-jähriger Mann aus Liebenthal sollte angeblich beim Online-Händler Amazon seine Kontodaten bestätigen. Er handelte gutgläubig, sandte Ende Oktober die Mail mit seinen Daten zurück. Jetzt stellte er in seiner Liste der Bestellungen fest, dass er angeblich Waren im Wert von mehr als 1500 Euro geordert haben soll. Er hatte jedoch nichts bestellt. Deshalb erstattete der Liebenthaler am Donnerstag bei der Polizei eine Anzeige. Wie Polizeisprecher Stefan Rannefeld erklärte, war die Bestellung zwar als storniert gekennzeichnet, aber der Lieferort war mit einer Adresse in Lettland angegeben.

„Bei dem Sachverhalt handelt es sich um Ausspähen von Daten“, erklärte Stefan Rannefeld. Bei den Angaben, die der Mann preisgegeben hatte, handelte es sich um Daten der Kreditkarte. Ob der 65-Jährige tatsächlich einen Schaden erlitten hat, muss noch geprüft werden.

Diese Art des Betruges komme immer häufiger vor, bestätigte Rannefeld. Online-Händler holen jedoch per Mail keinen Daten ein. Er empfiehlt bei E-Mails, in denen nach Daten gefragt wird, den Händler zu kontaktieren, um sich zu vergewissern. Einkäufe und Daten sollten nur direkt über die App abgewickelt werden. Außerdem sollten Betroffene durchaus Anzeige erstatten, auch wenn kein Schaden entstanden ist, nur dann könne die Polizei den Kriminellen auf die Spur kommen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG