Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Hallenmeister
Einheit Pritzwalk holt sich den Titel

Kreismeister: Die Frauen der SG Einheit Pritzwalk.
Kreismeister: Die Frauen der SG Einheit Pritzwalk. © Foto: Matthias Haack
Matthias Haack / 10.02.2019, 20:36 Uhr
Röbel Hallenkreismeister PSV Röbel/Müritz verpasste am Sonntag deutlich das Halbfinale. Er wurde Siebter von neun Mannschaften. Neuer Titelträger im Fußballkreis ist Einheit Pritzwalk. Für eine Überraschung sorgte der Herzberger SV, der sich nicht nur unter die besten Vier spielte. Auch parierte Torfrau Sabine Loshai einen Neunmeter, der den Einzug ins Finale brachte.

Für ein Kuriosum sorgte der MSV: Nicht einmal gingen die Neuruppiner als Verlierer vom Parkett. Dennoch reichte es nur zum fünften Rang. Warum die Perleberger als „Sieger der Herzen“ gefeiert wurden, steht in einem größeren Artikel in einer der nächsten Ausgaben.(maha)

Reihenfolge: 1. Einheit Pritzwalk, 2. Herzberger SV, 3. Veritas Wittenberge/Breese, 4. Einheit Perleberg, 5. MSV Neuruppin, 6. FSV Havelberg, 7. PSV Röbel/Müritz, 8. Aufbau Stepenitz, 9. Garz/Hoppenrade

Auslosung im Kreispokal, Halbfinale:

Herzberg - Garz-Hoppenrade

Sieger aus MSV / Putlitz - Pritzwalk

Wittenberge/Breese - Perleberg

Sieger Havelberg / Röbel - Gülitz

(gespielt wird Anfang Mai)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG