Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wirtschaft
Rheinsbergs Wochenmarkt soll neu belebt werden

Ein neuer Betreiber will den Rheinsberger Wochenmarkt wieder aufleben lassen (Symbolfoto).
Ein neuer Betreiber will den Rheinsberger Wochenmarkt wieder aufleben lassen (Symbolfoto). © Foto: Jürgen Liebezeit
Brian Kehnscherper / 15.05.2019, 14:30 Uhr
Rheinsberg (MOZ) Ab der zweiten Jahreshälfte hat Rheinsberg einen neuen Betreiber für den Wochenmarkt. Wie Bürgermeister Frank-Rudi Schwochow (BVB/Freie Wähler) am Dienstag sagte, hat es in der vergangenen Woche letzte Gespräche zwischen dem Rathaus und einem Bieter gegeben. In Kürze soll der Zuschlag erteilt werden.

Schwochow hofft, dass der künftige Betreiber den Markt neu ausrichtet und belebt. "Es geht darum, einen Markt zu haben, der sowohl für Touristen als auch für Einheimische attraktiv ist", so Schwochow. Daher sollen auch neue Produkte eingeführt werden. Wichtig seien regionale und biologisch angebaute Waren. "Wir müssen sehen, was sich lohnt und was nicht. Wir wollen etwas Neues, sind uns aber bewusst darüber, dass das nicht innerhalb eines Jahres passieren kann, sondern wir die Nachfrage über Jahre testen müssen." Wichtig sei ihm aber, dass die bisher auf dem Markt vertretenden Händler nicht verdrängt werden.

Die Firma, die den Zuschlag erhalten soll,  ist laut Schwochow sehr erfahren. Sie betreibe bundesweit Wochenmärkte und habe mehrere Firmensitze, unter anderem in Berlin. Die Rheinsberger Stadtverwaltung hatte den Vertrag mit dem alten Betreiber des Wochenmarktes Ende 2018 nach 13 Jahren gekündigt. Schwochow wollte, sowohl was die Pacht als auch die konzeptionelle Ausrichtung angeht, neue Angebote einholen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG