Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ausflug
Radeln auf den Spuren Theodor Fontanes

Auf Tour: 93 Radler nahmen an der Tour de MOZ teil. Es ging um den Ruppiner See. Der Ausflug war in diesem Jahr eingebettet in den Neuruppiner "FahrRad-Tag".
Auf Tour: 93 Radler nahmen an der Tour de MOZ teil. Es ging um den Ruppiner See. Der Ausflug war in diesem Jahr eingebettet in den Neuruppiner "FahrRad-Tag". © Foto: Eckhard Handke
Eckhard Handke / 19.05.2019, 23:19 Uhr
Neuruppin Zum siebenten Ruppiner "FahrRad-Tag", der vom Ruppiner Radsportclub organisiert wurde, kamen am Samstag rund 500 Besucher auf den Neuruppiner Schulplatz. Im Rahmen der Veranstaltung fand auch die Tour de MOZ statt.

Gewidmet war die Veranstaltung dem brandenburgischen Mukoviszidose-Landesverband. Die Organisation sammelt Spenden zur Erforschung der Erbkrankheit, bei der zäher Schleim lebenswichtige Organe wie Lunge, Leber oder Darm verstopft. Nach der Begrüßung durch Neuruppins Bürgermeister Jens-Peter Golde (Pro Ruppin) und einer Tanzeinlage von Cheerleadern der Karl-Liebknecht-Schule gab Ulrich Gaebler als Theodor Fontane mit seinen Wanderstock das Startsignal zur 200 Kilometer langen Fontane-Marathon-Tour, an der 24 Radsportler teilnahmen. Im Anschluss machten sich die Teilnehmer der 100 und der 60 Kilometer langen Tour auf den Weg durch das Wald- und seenreiche Ruppiner Land. An der 30 Kilometern langen Fontane-Tour beteiligten sich auch die Teilnehmer der 17. Tour de MOZ. An dieser fünften Etappe der Tour de MOZ, die um den südlichen Teil des Ruppiner Sees führte, nahmen 93  Radfahrer im Alter von vier bis 81 Jahren teil. Jörg Bellin vom Ruppiner Radsportclub, der die Tour de MOZ zum ersten Mal leitete, führte die Teilnehmer  zunächst von Neuruppin über Treskow und Buskow nach Wustrau. Am dortigen Kunstwerk von Matthias Zágon Hohl-Stein informierte Bellin die Teilnehmer über die legendäre Seeschlacht. Anschließend ging es über Altfriesack, Karwe und Wuthenow wieder zurück in die Fontanestadt. Bei der Tour radelten erneut Uschi und Hartmut Seeger aus Hohen Neuendorf mit. "Wir sind schon bei der vierten Tour de MOZ dabei. Bei dieser Tour hatte uns besonders die Landschaft gefallen", berichtete Uschi Seeger. Der neujährige Noel Roschewski aus Neuruppin radelte in Begleitung seiner Oma mit. Für ihn steht schon jetzt fest, dass er im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein möchte. Seine Großmutter Angelika Roschewski war ebenfalls begeistert.

Moderiert wurde der "FahrRad-Tag" wieder  vom Rasenden Reporter Werner Schönfeldt. Uwe Wöller radelte auf dem Einrad als Onkel Fritz aus Neuruppin über den Platz. Das Dresdener Trio "Triple Trouble" sorgte für die musikalische Umrahmung auf dem Schulplatz. Ein Bühnenprogramm mit den Gaukler Kids, der Pop-Tanzgruppe "Blackmasks" sowie Vorführungen der Jugendfeuerwehr verkürzten die Wartezeit auf die ins Ziel kommenden Radfahrer der Fontane-Touren. Bei einer Tombola konnten als Hauptgewinn ein Damenfahrrad und ein TV-Gerät gewonnen werden.

Beim gleichzeitig stattfindenden Flohmarkt konnten Besucher stöbern. Außerdem bot die Polizei allen Besuchern an, Fahrräder kodieren zu lassen.

Jüngster sowie ältester Teilnehmer

Der jüngste Teilnehmer war der vierjährige Jamie, ein Enkel von Tourführer Jörg Bellin.

Mit 81-Jahren die älteste Teilnehmerin war Karin Schomaker. Trotz ihres Alters fand sie die 30 Kilometer lange Strecke nicht anstrengend. ⇥eh

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG