Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball
Hertha BSC zu Gast in Neuruppin

Saisonvorbereitung: Kapitän Vedad Ibisevic weilt mit Hertha BSC vom 3. bis 10. Juli im Trainingslager in Neuruppin.
Saisonvorbereitung: Kapitän Vedad Ibisevic weilt mit Hertha BSC vom 3. bis 10. Juli im Trainingslager in Neuruppin. © Foto: Gunnar Reblin
Gunnar Reblin / 03.07.2019, 07:00 Uhr - Aktualisiert 04.07.2019, 11:23
Neuruppin (MOZ) An heute ist Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin für eine Woche zu Gast in Neuruppin auf. Die Berliner absolvieren nach den guten Erfahrungen im Vorjahr erneut ein Trainerlager in der Fontanestadt. Einmal mehr beziehen sie Quartier im Resort Mark Brandenburg "Seehotel Fontane" direkt am Ruppiner See.

Herthas neuer Trainer Ante Covic lässt seine Schützlinge zum Auftakt der Sommer-Vorbereitung erst einmal ordentlich schwitzen. In den Trainingseinheiten im Volksparkstadion sollen die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison gelegt werden. Herthas erste Trainingseinheit ist für heute um 16 Uhr angesetzt. Fans können von der Tribüne des Volksparkstadions aus die Stars beobachten. Vielleicht ergibt sich vor Ort auch die Möglichkeit, ein Autogramm oder ein Selfie zu erhaschen.

Bundesligist absolviert einwöchiges Trainingslager in der Fontanestadt
Bilderstrecke

Hertha-Profis schwitzen in Neuruppin

Bilderstrecke öffnen

Wie bereits bekannt, absolviert Hertha BSC am Sonntag, 7. Juli, ein Testspiel gegen Eintracht Braunschweig (3. Liga) im Volksparkstadion. Anstoß ist um 15 Uhr. Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Tickets (Haupttribüne 12 Euro und Sitz-/Stehplatz 10 Euro, ermäßigt 8 Euro) gibt es ausschließlich in der Geschäftsstelle des MSV Neuruppin in der Bilderbogenpassage.

Am Spieltag selbst öffnen die Kassen um 13.30 Uhr. Drei werden eingerichtet, eine für Besitzer einer Karte, zwei für Fans, die vor Ort eine erwerben wollen. Wichtiger Hinweis: Es gibt vor Ort nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen. Besucher sollten wenn möglich mit dem Fahrrad anreisen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG