Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizeibericht
Ladendieb schubst Mitarbeiter

Die Polizei fand den Dieb in der nähe des Geschäfts.
Die Polizei fand den Dieb in der nähe des Geschäfts. © Foto: Pixabay
OGA / 06.10.2019, 18:21 Uhr
Fehrbellin Ein 22-Jähriger ist am Freitag in einem Fehrbelliner Lebensmittelmarkt beim Stehlen erwischt worden. Der junge Mann wollte mit einer prall gefüllten Sporttasche das Geschäft verlassen als der Alarm der Warensicherungsanlage losging. Ein Mitarbeiter stellte sich dem jungen Mann am Ausgang in den Weg. Der 22-Jährige wurde aggressiv und verlangte, in Ruhe gelassen zu werden. Er schubste den Angestellten weg und lief davon. Der Mitarbeiter wurde nicht verletzt. Die Polizei fand den Dieb in der Nähe. In der Tasche, die er immer noch bei sich trug, fanden sich Lebensmittel im Wert von 30 Euro. Weil er den Angestellten angegriffen hatte, wurde ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG