Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Pilzsaison
Neuruppiner macht einen 2,3 Kilogramm schweren Pilz-Fund

Thomas Schneider wird den Pilz jetzt trocknen.
Thomas Schneider wird den Pilz jetzt trocknen. © Foto: privat
Judith Melzer-Voigt / 07.10.2019, 13:39 Uhr
Neuruppin (MOZ) Der Neuruppiner Thomas Schneider hat vor einigen Tagen einen ungewöhnlichen Fund gemacht: Der Pilzsammler hat kurz vor Dierberg eine Krause Glucke entdeckt, die ganze 2 342  Gramm auf die Waage gebracht hat.

In Schneiders Eimer landeten noch weitere Pilze. Doch keiner war so schwer. Die imposante Krause Glucke, auch Fette Henne genannt, will der Neuruppiner nun trocknen. So hat er das ganze Jahr über etwas von seinem Fund.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG