Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei
Wohnungen in Wittstock und Neuruppin durchsucht

Die Polizei war in Wittstock und Neuruppin im Einsatz.
Die Polizei war in Wittstock und Neuruppin im Einsatz. © Foto: Alexander Pohl via www.imago-images.de
OGA / 13.02.2020, 11:44 Uhr
Wittstock/Neuruppin In zehn Wohnungen und Häusern in Ostprignitz-Ruppin führte die Polizei am Donnerstagmorgen Hausdurchsuchungen durch, das berichtete Polizeisprecherin Ariane Feierbach. Es handele sich um ein laufendes Ermittlungsverfahren im Betäubungsmittelbereich, erklärte sie. "Es gab richterliche Beschlüsse." In den neun Objekten im Wittstocker Raum und in einer Neuruppiner Wohnung sollten vor allem Beweismittel gesichert werden, so die Polizeisprecherin. Daher waren bei diesem Einsatz auch Beamte mit Suchhunden involviert.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG