Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei
Unbekannte stiehlt 100 Euro beim Shampoo-Kauf

Die Kriminalpolizei ermittelt nun in dem Fall.
Die Kriminalpolizei ermittelt nun in dem Fall. © Foto: dpa
MOZ / 14.02.2020, 14:14 Uhr
Neuruppin Eine Frau betrat am Donnerstag einen Friseursalon an der Neuruppiner Karl-Marx-Straße und gab an, dass sie Shampoo kaufen will. Die Unbekannte bezahlte mit einem 200-Euro-Schein.

Eine Mitarbeiterin kontrollierte den Schein und holte Wechselgeld aus dem Aufenthaltsraum. Plötzlich hatte die Käuferin es sich anders überlegt. Also holte die Friseurin den 200-Euro-Schein wieder aus dem Aufenthaltsraum, während eine andere Mitarbeiterin das zuvor ausgehändigte Wechselgeld wieder im Empfang nahm. Später kam heraus, dass die Frau 100 Euro davon einbehalten hat.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG