Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Coronavirus
Siebter Coronafall in Ostprignitz-Ruppin

Ein weiterer Coronafall in OPR
Ein weiterer Coronafall in OPR © Foto: Holger Hollemann
Ulrike Gawande / 22.03.2020, 11:46 Uhr - Aktualisiert 22.03.2020, 19:28
Rheinsberg (MOZ) In Ostprignitz-Ruppin gibt es einen weiteren bestätigten Infektionsfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus, das bestätigte Kreissprecherin Britta Avantario am Sonntagmorgen. Damit gibt  es nach aktuellem Stand sieben Coronafälle im Landkreis. Fünf kommen dabei aus Neuruppin und eine Person aus dem Fehrbelliner Raum. Die siebte Person stammt aus dem Rheinsberger Raum, so Avantario. "Sie pendelte bisher berufsbedingt nach Berlin." Die infizierte Person habe sich jedoch bereits in häusliche Isolation begeben, ebenso wie eine weitere Kontaktperson, betonte die Pressesprecherin.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG