Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wettbewerb
Fläming-Rekorde-Wettbewerb

© Foto: Wanderfalken
Juliane Keiner / 15.06.2018, 10:48 Uhr
(MOZ) Die nächste Einsendung für den Fläming-Rekorde-Wettbewerb, ausgerufen durch Günter Baaske, ist eingegangen. Mit einem tiefen Brunnen, vielleicht dem tiefsten Brunnen, beteiligt sich die Wandergruppe „Die Wanderfalken“.

„Da wir, wie Wandergruppe ´Die Wanderfalken´ wöchentlich einmal unseren schönen Fläming durchqueren, sind wir auch oft in der Nähe von Burg Rabenstein unterwegs. Dort ist uns der Brunnen, der aus touristischen Gründen wieder auf 17 Meter freigelegt wurde, in schöner Erinnerung. Erbaut wurde er zu jener Zeit mit einer Tiefe von 75 Meter um den Wassermangel der Burgbesatzung zu begegnen. Somit sind wir der Meinung, dass dieser Brunnen der tiefste in unserem Fläming ist“, begründe Klaus Göricke im Namen der  Bad Belziger Wanderfalken die Einsendung.

Wer kennt einen weiteren, vielleicht noch tieferen Brunnen? Dann fix ein Foto gemacht und her damit! Teilnehmen können alle, egal ob Kitagruppen, Schulklasse, Einzelpersonen, Vereine, Nachbarn... aus Bad Belzig, Brück, Niemegk und Wiesenburg. Einsendungen unter den Kennwort „Fläming-Rekorde“ werden im Bürgerbüro Günter Baaske entgegengenommen oder an pm@guenter-baaske.de geschickt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG