Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Sonst Verschlossenes entdecken
Tag des offenen Denkmals mit 19. Türmetag

Auch die Friedenswarte wird zum Tag des offenen Denkmals geöffnet sein.
Auch die Friedenswarte wird zum Tag des offenen Denkmals geöffnet sein. © Foto: Archiv tms
Weg / 03.09.2019, 15:00 Uhr
Brandenburg/Mittelmark Der Tag des offenen Denkmals ist die größte Kulturveranstaltung Deutschlands und das seit 1993. Auch dieses Jahr, am 8. September, öffnen wieder rund 8.000 Denkmäler ihre Türen. Sie laden die Besucher ein sonst Verschlossenes und Unbekanntes zu erkunden und neu zu entdecken.

- Asklepios Fachklinikum, Anton-Saefkow-Allee 2, Brandenburg an der Havel, geöffnet 10  bis 15  Uhr; Führungen für Besucher 11-14 Uhr (Treffpunkt Zentrale Information am Klinik-Eingang)

- Dom St. Peter und Paul, Burghof 9, Brandenburg an der Havel, geöffnet 12-16 Uhr, stündlich Führungen für Besucher; Kaffeetafel der Grundschule

- Ev. St.-Gotthardt-Kirche, Gotthardkirchplatz, Brandenburg an der Havel, geöffnet 12-17  Uhr, mit Reformationsausstellung (z.T.), Kuchenbasar und Turmbesteigung

- St.-Katharinen-Kirche, Katharinenkirchplatz, Brandenburg an der Havel, geöffnet 12-17  Uhr, mit Orgelmusik sowie Ausstellung des Orgelprojektes um 12, 14, 16  Uhr

- Fachwerkscheune, Kirchgasse 7, Brandenburg an der Havel, geöffnet 11-17  Uhr; Führungen sind nach Bedarf

- Gedenkstätte in der JVA und Dauerausstellung, Anton-Saefkow-Allee 22, Brandenburg an der Havel, geöffnet 10-17 Uhr, Führungen für Besucher zur ehemaligen Hinrichtungsstätte der NS-Justiz und durch Dauerausstellung um 10 Uhr (Anmeldung erforderlich, online), Führung für Besucher Dauerausstellung um 13 Uhr

- Gehöft, Gränerstraße 6, Brandenburg an der Havel, geöffnet 14-18 Uhr, Führungen nach Bedarf; Kaffee und Kuchen

- Gewölbekeller, Deutsches Dorf 1, Brandenburg an der Havel, geöffnet 10-15 Uhr, Führungen nach Bedarf; Getränke und Imbiss

- Historischer Hafen Brandenburg mit historischen Schiffen der ehemaligen Wiemann-Werft, am Packhof, Brandenburg an der Havel, geöffnet 11-16 Uhr, Führungen nach Bedarf, Rundfahrten mit Luise und Lina Marie nach Bedarf; Kaffee und Kuchen, Wurst vom Grill

- Dorfkirche Gollwitz (Wusterwitz), Gollwitzer Dorfstraße 2, geöffnet 11-17 Uhr, Führungen nach Bedarf, ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen

- Schloss Rogäsen (Wusterwitz), Gollwitzer Dorfstraße 2, geöffnet 13-18 Uhr, Führungen nach Bedarf; Kaffee und Kuchen

- Gutshaus Krahne (Kloster Lehnin), Krahner Hauptstraße 7, geöffnet 10-18  Uhr, Führungen für Besucher von 11-16  (Start am Haupteingang des Gutshauses)

- Dorfkirche Gollwitz (Wusterwitz), Gollwitzer Dorfstraße 2, geöffnet 10-17  Uhr, ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen; Führung nach Bedarf.

Im Rahmen des Tages der offenen Tür findet in Brandenburg an der Havel zum nunmehr 19. Mal der Türmetag statt, der architektonische Vielfalt mit Einblicken in vergangene Zeiten durch mittelalterliche Turmaufgänge verbindet. Spannende Aufstiege in luftige Höhen inklusive.

- Altstadt Rathaus, geöffnet 10-18 Uhr, mit Kuchenbasar der WIR-Grundschule

- Rathenower Torturm, geöffnet 10-18 Uhr

- St. Gotthardtkirche, geöffnet 12-17 Uhr, mit Kuchenbasar der Kita St. Gotthardt

- Dom Brandenburg, geöffnet 10-16 Uhr, Sonderführungen, mit Kuchenbasar der Evangelischen Grundschule Brandenburg

- Mühlentorturm, geöffnet 10-18 Uhr

- St. Katharinenkirche, geöffnet 10-18 Uhr

- Steintorturm, geöffnet 10-18 Uhr

- Alte Feuerwehrwache, geöffnet 10-18 Uhr

- Friedenswarte, geöffnet 10-18 Uhr (Eintritt: 3/erm. 1,50 Euro)

- Regattastrecke Kampfrichterturm, geöffnet 10-18 Uhr; frische Waffeln des DRK-Kinderdorfs

- Kirchturm in Plaue, geöffnet 10-16 Uhr; Kaffee und Kuchen, Ausstellung von Paul Pribbernow, Führung von 13-14 Uhr

- Kirche Kirchmöser-West, geöffnet 10-16 Uhr, stündliche Führungen, Kaffee und Kuchen, der Kirchenförderverein stellt sich vor und verkauft Bratwurst

- Kirche Klein Kreutz, geöffnet 12-16 Uhr; Kaffee und Kuchen, um 16 Uhr Vorlesung aus dem Buch "Zeitwanderung" von Andreas Büchtemann

- Wasserturm Kirchmöser, geöffnet 10-18 Uhr

- Saaringer Dorfkirche, geöffnet 14-17 Uhr; Kuchenbasar, 16  Uhr Fontane-Lesung von Herrn Schirr mit Klavierbegleitung von Frau Lim

- Kirche Weseram, geöffnet 13-18 Uhr

- Wartturm Neue Mühle, geöffnet 10-18 Uhr

- Dorfkirche Lünow, geöffnet 10-18 Uhr.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG